Individuelle Software
Individuelle Pakete

Wir machen Energie messbar

Cloud

Managed

On Premise

Das Cloud-System ist ein rotorsoft-System, das auf einem Server in unserem Unternehmen installiert und durch eine 1 GBit-Standleitung angebunden ist. Somit erreichen wir eine sehr hohe Verfügbarkeit des Systems.

Alle Cloud-Kunden arbeiten auf einem großen rotorsoft-System. Die Erweiterung, Wartung und Pflege des Systems übernehmen wir.

Bei der Cloud-Lösung fällt eine monatliche Gebühr an. Eventuell anfallende Kommunikationskosten sind nicht inbegriffen.

Managed bietet alle Vorteile von rotorsoft On Premise und beinhaltet zusätzlich, dass dein rotorsoft-System von uns in einem klimatisierten Serverraum betrieben wird.

Das System ist redundant über eine Standleitung ans Internet angebunden und von jedem Internetanschluss aus erreichbar.

Wir kümmern uns um die tägliche Sicherung deiner Daten und überwachen automatisiert dein rotorsoft-System.

Für die Dienstleistung des Managed Server berechnen wir eine monatliche Gebühr.

Beim Kauf eines kompletten Systems installieren wir rotorsoft auf deiner eigenen Hardware. Web- und Datenbankserver sowie Kommunikationsrechner werden in deinem Unternehmen untergebracht und betrieben. So bleibt die volle Kontrolle und Verantwortung über alle Daten bei dir.

Du erhältst den vollen Funktionsumfang von rotorsoft und kannst alle Einstellungen so vornehmen, dass sich rotorsoft an deine Unternehmensprozesse anpasst.

Der einmalige Kaufpreis richtet sich nach der Anzahl der zu überwachenden Anlagen sowie der zu implementierenden Module.

Umfang

Voller Funktionsumfang

Besitz einer Lizenz

Nutzung eigener Hardware und Standleitung

Skalierbarkeit

optional

Server-Standort Deutschland

eigener Server-Standort

Services

IT-Service, Klimatisierung, USV, Anbindung

auf Anfrage

Support

Wartung durch DrehPunkt

auf Anfrage

Schulung

auf Anfrage

Updates

auf Anfrage

auf Anfrage

Kosten

Festpreis

Monatliche Gebühr

Diese Variante ist sinnvoll für...

Portfolio mit weniger als 30 Anlagen

Portfolio mit mehr als 30 Anlagen und ohne geeigneter Infrastruktur

Portfolio mit mehr als 30 Anlagen und eigener geeigneter Infrastruktur